heilpraktiker Praxis Diane schlederer in erlangen  

MDer ganze Mensch im Mittelpunkt!

"Das Wissen hat Grenzen. Das Denken nicht." (Albert Schweitzer)

 

Administration

Atom

2019-09-21

Helicobacter pylori

- Sprialförmiges Bakterium, welches 1983 durch Marschall und Warren (wieder) entdeckt wurde
- Ursache für etwa 80 - 90 % der Magenschleimhautentzündungen, 75 % der Magengeschwüre und praktische aller Zwölffingerdarmgeschüre
- Chronische Infektion Risikofaktor für Magenkrebs
- Schätzung von 33 Mio. chronisch Infizierten in Deutschland
- Mit einem weltweiten Vorkommen von > 50 % einer der häufigsten chronischen bakteriellen Infektionen

Insbesondere der spezifische Stoffwechsel des Helicobacters und seine Anpassungen an die Verhältnisse im Magen ermöglichen naturheilkundliche Therapieansätze, die der herkömmlichen monatelangen Behandlung mit zwei verschiedenen Antibiotika und einem Protonenpumpenhemmern in nichts nachstehen.

Die Diagnostik des Keimes erfolgt über Biopsien und über den 13C-Atemtest.
Als preiswerter nicht-invasiver Test hat sich der Helicobacter-pylori-Antigen-Test bewährt, mit dem der Erreger im Stuhl nachgewiesen wird: Richtigpositiv-Rate > 94 %.

Artikel in facebook

Admin - 07:33:22 @ Allgemein

 

 

E-Mail
Anruf